Urlaub in Schweden

Ein Urlaub in Schweden wird viele Reisende überraschen. Die einzgartige Natur mit den schier endlosen Wäldern, die zahlreichen idyllisch gelegenen Seen More »

 

Store Mosse in Småland: Wandern in der Moor-Landschaft des Nationalparks

Småland ist eine wunderbare Wanderregion, denn die weitläufigen Wälder und Felder laden regelrecht dazu ein. Mit dem Nationalpark Store Mosse hat Småland das größte Hochmoor südlich von Lappland zu bieten. Auf entsprechend geführten Wegen oder mittels Führungen kann man eine beeindruckende Naturlandschaft kennenlernen.

Store Mosse in Småland

Store Mosse in Småland @ Patrik visitsmaland.se

 

Schweden ist für seine Ruhe, unendliche viele Seen und Wälder, zurückhaltende Menschen und natürlich Elche bekannt. Dies sind natürlich alles faszinierende Faktoren, warum man das schöne Land in Skandinavien für sich entdecken sollte. Die Facetten sind aber weitaus vielfältiger, denn auf speziellen Wanderungen kann man außergewöhnliche Erfahrungen sammeln. Dafür steht insbesondere der Nationalpark Store Mossa. Hierbei handelt es sich um das größte Hochmoor südlich von Lappland, das vielen seltenen Pflanzen und vögeln eine Heimat gibt.

Härjedalen: Urlaub in Björnrike, Vemdalen und Hede

Die Gemeinde Härjedalen gehört zu den flächenmäßig größten in Schweden und ist genau in der Mitte des Landes gelegen. Sowohl im Sommer als auch im Winter warten die Orte Sveg, Björnrike, Vemdalen und Hede auf ihre Besucher. Umgeben von einer einzigartigen Naturlandschaft kann man hier wunderbar Wandern, Radfahren, Klettern, Ski-Laufen und Ski Alpinsport betreiben.

Härjedalen in Schweden

Härjedalen in Schweden

Wer die Natur in Schweden einmal in vollen Zügen genießen möchte, der sollte unbedingt einmal nach Herjedalen reisen. Die Gemeinde mitten im Herzen des Landes hat sowohl im Sommer als auch im Winter einzigartige Aktivitäten zu bieten, die pure Erholung versprechen. Größter Ort und Ausgangspunkt vieler Reisen ist Sveg, das mit seinen rund 2.500 Einwohnern eher beschaulich daherkommt. Mit guten Verkehrsanbindungen ausgestattet kann von hier aus die Region hervorragend erkunden. Sveg selbst hat eine wunderschöne, weiße Kirche, ein Heimatmuseum und die Mankellbron zu bieten, die ihren Namen „Henning Mankells Roman „Die Rückkehr des Tanzlehrers“ zu verdanken hat.

Helsingborg in Schweden: Die besten Sehenswürdigkeiten

Die südschwedische Stadt Helsinborg in Schonen ist aufgrund des Hafens eine wichtige Instrustriemetropole des Landes. Allerdings ist Helsingborg weit mehr als das, denn wirklich interessante Sehenswürdigkeiten warten auf die Besucher.

Dunkers Culture Center in Helsingborg (c) Anna Nilsson/imagebank.sweden.se

Dunkers Culture Center in Helsingborg (c) Anna Nilsson/imagebank.sweden.se

Der Hafen, immerhin der zweitgrößte des Landes, wird auch von zahlreichen Reisenden genutzt, die hier per Fähre nach Schweden kommen. Als Startpunkt für einen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Wohnmobilreise wird Helsingborg selbst von den Touristen nicht sonderlich wahrgenommen. Der Ruf als Industriestadt eilt ihr einfach voraus, wird aber dieser durchaus charmanten Metropole in keiner Weise gerecht.

Urlaub in Schweden: Die besten Reisetipps

Ein Urlaub in Schweden wird viele Reisende überraschen. Die einzgartige Natur mit den schier endlosen Wäldern, die zahlreichen idyllisch gelegenen Seen und die bezaubernde Städte ohne den großen Trubel sind eine faszinierende Mischung, die immer mehr Menschen in ihren Bann. Ob als Rundreise mit dem Wohnmobil oder als Ferienhaus-Urlaub – Schweden bietet unglaublich viele Facetten.

Urlaub in Schweden am See

Urlaub in Schweden am See

Schweden im Norden Europas muss mit zahlreichen Klischees leben, die sich teilweise bewahrheiten und anderseits vollkommen aus der Luft gegriffen sind. Wer davon ausgeht, dass es in dem skandinavischen Land permanent kalt ist, hat noch keinen Sommer dort verbracht und der Mythos von den schönen Menschen ist wohl eine Sache der Sichtweise. Wesentlich wichtiger in diesem Zusammenhang ist der Umstand, dass die Schweden erheblich ruhiger und zurückhaltender sind, als in anderen Breiten Europas, ohne jedoch abweisend zu wirken.